"Die Beziehung zu einem Kind ist keine Einbahnstraße. Das Kind soll nicht nur das entgegennehmen, was wir ihm geben wollen. Wir müssen auch bereit sein das entgegenzunehmen, was unsere Kinder uns geben wollen."

Jesper Juul

Schön, dass du da bist.

Kinder sind etwas Wunderbares. Sie wecken in uns Gefühle, die wir in dieser Intensität für keinen anderen Menschen fühlen. So viel Liebe, so viel Leidenschaft - und so viele Herausforderungen, die den Alltag manchmal schwer wirken lassen können. 

Ich begleite Familien auf ihrem ganz persönlichen Weg, der (wunderschön) individuell ist und Steine beinhaltet, die zum Stolpern verleiten. Auf dieser Reise entstehen Fragen, Unklarheiten und ein Wunsch nach Austausch.

Ich möchte euch die Möglichkeit geben eure Sorgen loszuwerden, eure Kompetenz als Mutter/Vater nicht in Frage zu stellen und eine gemeinsame Lösung erarbeiten, die euer Familiensystem nachhaltig stärkt. 

Wir sprechen darüber, welche Stellung Kinder in unseren Familien haben sollten, um mit ihnen in Verbindung bleiben zu können. Wir gehen weg vom "Funktionierenmüssen", und arbeiten gemeinsam an dem "Seindürfen". Wir nehmen die Perspektive unseres Kindes ein, um seine Bedürfnisse zu erkennen. Damit geben wir uns nicht nur die Möglichkeit sie besser zu verstehen, sondern wir entdecken dabei, wie viel Wunderbares sie mit in diese Welt bringen.